„In Korea war es für mich normal 10 Stunden pro Tag zu arbeiten“

Im Interview berichtet Eundoc Kwak über seinen Entschluss in Deutschland zu leben und seine Erfahrungen als Südkoreaner in Deutschland. Ein Gespräch über kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Interview: Hendrik Seiffert

Werbeanzeigen

Wie ich Koreanisch lerne…

Hannover, der 25.04.2019 - von Hendrik Seiffert Moin Moin liebe Leser, nicht dass ich besonders erfolgreich dabei bin Koreanisch zu lernen - ich möchte heute dennoch mit euch teilen, wie ich Koreanisch lerne. Aber vielleicht bekommt ihr Anregungen, wie ihr noch weiter lernen könnt oder gar wie ihr anfangen könntet. Ich selbst lerne bereits seit... Weiterlesen →

Die 5 leckersten koreanischen Gerichte

ich möchte euch heute meine 5 Lieblingsgerichte der koreanischen Küche vorstellen! Seit meine Freundin Yeseul für ihr Studium für ein halbes Jahr zurück in ihre koreanische Heimat gezogen ist und ich zu Hause weniger koreanisch esse, merke ich wie "addicting" die koreanische Küche ist.

Lang, Lang ist`s her

Moin Moin liebe Leser, Lange Zeit war ich auf diesen Blog inaktiv und habe nichts mehr geschrieben. Im letzten Jahr habe ich während meines 3 monatigen Praxiszeit beim Goethe Institut in Seoul einiges erlebt - allerdings habe ich den Aufwand unterschätzt, den es bei der regelmäßigen Unterhaltung eines Blogs gibt. Zudem waren die letzten Monate... Weiterlesen →

The Rocket Man on his suicide trip – Wie rational ist Kim Jeong-Eun ?

Seoul, der 14.07.2018 Liebe Blogleser/innen, vielfach hört man in den Nachrichten deutscher Medien über Korea. Dabei ist natürlich insbesondere Nordkorea ein unheimlich interessantes Thema für die Presse, mit der man gute Schlagzeilen machen kann. Häufig wird über den nordkoreanischen Führer Kim Jeong-Eun gesprochen. Das Problem an der Berichterstattung ist, dass häufig der Durchschnitts-rezipient nicht verstehen... Weiterlesen →

Meine ersten Tage in Korea

Seoul, der 02.07.2018 Hallo liebe Blogleser, heute gibt es nur ein kleineres Update, da ich aufgrund der Klausuren die bei mir anstanden doch sehr beschäftigt war. Aber dennoch viel Spaß beim Lesen! Mittlerweile bin ich ganz gut in Korea angekommen. Mein Zimmer befindet sich mitten in Seoul in Jung-Gu - direkt neben dem Hauptbahnhof. Das... Weiterlesen →

Skurrile Eigenschaften der Koreaner (Teil 1)

Moin Leute, ich war letztes Jahr (2017) einen Monat lang in Korea (Im Juli). Dabei habe ich quasi das gesamte Land bereist - abgesehen vom Norden, da ich hier angeblich nicht willkommen war. Außerdem kommt meine Freundin Yeseul aus Seoul - und so werde ich des öfteren mit Verhaltensweisen konfrontiert, die auf den ersten Blick... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑